Programm der Online-Tagung des QLB-Projekts MINTplus2:
Systematischer und vernetzter Kompetenzaufbau in der Lehrerbildung
im Umgang mit Digitalisierung und Heterogenität

25.-26.02.2021

 

Donnerstag, 25.02.2021


Zeit Programmpunkte
10:00 - 10:30

Eröffnung
Projektleitung MINTplus2
Prof.'in Dr. Birgit Ziegler
FB Humanwissenschaften, Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik (TU Darmstadt)

10:30 - 12:00

Keynote Vortrag mit anschließender Diskussion
Lehrer*innenbildung im digitalen Wandel - der Weg ist das Ziel
Prof.’in Dr. phil. Mandy Schiefner-Rohs, Professorin für Allgemeine Pädagogik mit Schwerpunkt Schulpädagogik, FB Sozialwissenschaften (TU Kaiserslautern )

12:00-13:00  Pause
13:00-13:15

Grußwort
Vizepräsident für Studium und Lehre sowie Diversität der TU Darmstadt
Prof. Dr. Heribert Warzecha

13:15-15:15

Digitalisierung
Prof.'in Dr. Birgit Ziegler, Prof.'in Dr. Petra Grell
FB Humanwissenschaften, Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik (TU Darmstadt)

13:15-13:30     Einführung in die Digitalisierung

13:35-15:15     3 parallele Workshops (a 30 Minuten) im Wechsel zu folgenden Themen:
                          Digitalisierung als Querschnittsthema in der  Lehrer*innenbildung
                          Marcella Haller
                          Digitale Studieneingangsphase
                          Danielle Suh
                          Fachdidaktisches Projektstudium
                          Tobias Hallenberger

15:15-15:30
Pause
15:30-17:30

Vernetzung
Prof. Dr. Burkhard Kümmerer
FB Mathematik (TU Darmstadt)

15:30-15:45     Einführung in die Vernetzung

Ankerthemen:

15:45-16:05     "Erkenntnis und Modell"
                           Prof.'in Dr. Andrea Rapp, Prof. Dr. Karsten Weihe, Jana Tampe, Christine Winkler
16:05-16:25      "Medien"
                           Prof. Dr. Josef Wiemeyer, Miriam Grabartis, Marcella Haller, Seher Hüner
16:25-16:35      Pause
16:35-16:55     
"Sprache"
                            Prof. Dr. Burkhard Kümmerer, Sandra Lang, Lea Luise Kimmerle, Andreas Brenneis,                                  Svana Esche

16:55-17:30      Diskussionsforen der Ankerthemen (parallel)
                            "Erkenntnis und Modell" 
                            "Medien"
                            "Sprache"

 17:30-17:45  Pause
 17:45-18:15  Bilanzierung und Ausblick auf den nächsten Tag

 

Freitag 26.02.2021


09:00-09:15

Begrüßung
Dr. Olga Zitzelsberger, Florian Klenk, Lea Belz
FB Humanwissenschaften, Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik (TU Darmstadt)

09:15-10:45

Keynote Vortrag mit anschließender Diskussion
Anerkennung von Verschiedenheit - Dimensionen von Heterogenität in der Bildung
Prof.’in em. Dr. Annedore Prengel
Seniorprofessorin für Erziehungswissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt am Main

10:45-11:15 Pause
11:15-13:30

Workshops: Heterogenität in den Fachdidaktiken (parallel)

WS1: Diese Aufgabe verstehe ich nicht! Heterogenität beim Physiklernen
Dr. Thomas Trebing, Prof.'in Dr. Verena Spatz

WS2: Differenzreflexive Sportdidaktik: "Das kann wirklich nicht jeder!"
Dr. Kathrin Schulz, Dr. Olga Zitzelsberger

WS3: "Race, Class, Gender und Co. - Diversität im Geschichtsunterricht"
Dr. Detlev Mares, Miriam Grabarits

WS4: Diversity goes Digital - Lebende Bibliothek online

13:30-14:00 Bilanzierung und Ausblick

 

Alle Referent*innen mit Ausnahme der Keynote-Speaker*innen sind Mitarbeiter*innen der TU Darmstadt.